Firmvorbereitung

Firmung – Wieso eigentlich?

  • Damit Du enger in die Familie wächst, die die Kirche für uns Katholiken ist.
  • Damit Dein Glaube eine lebendige Beziehung zu Gott ist, die Dich trägt und froh macht.
  • Damit du weißt und verstehst, was Du glaubst, und das auch erklären kannst.
  • Damit Du als Christin oder als Christ Mut, Sicherheit, und Selbstbewusstsein gewinnst – für Dich selbst und als ein „Christ für andere“, ein „zweiter Christus“.
  • Damit der Heilige Geist Dich befähigen kann, dieses große Geschenk des Glaubens in die Welt zu tragen. Wir sind alle Jünger Christi und seine Botschafter.

Und wie?

Der Bischof (oder sein Abgesandter) wird Euch in einer großen Festmesse salben.
Als Nachfolger der Apostel hat er die Vollmacht, die Gabe Gottes, des Heiligen Geistes weiterzugeben.

Wir bieten Dir

  • engagierte Leute, die sich für Dich einsetzen
  • ehrliche Weitergabe dessen, was die Kirche glaubt
  • Hilfe, persönlich im Glauben zu wachsen
  • Heilige Messen für Jugendliche und Familien

Wir erwarten von Dir

  • Offenheit für Gott und die Bereitschaft, Seine Nähe zu suchen und Ihn so besser kennenzulernen
  • dass du Dich ehrlich anstrengst, täglich zu beten
  • die Teilnahme an allen Terminen der Firmvorbereitung
  • die Teilnahme am Religionsunterricht in der Schule
  • dass du nach den ersten Monaten der Firmvorbereitung mit dem Ende des Wintersemesters noch einmal in Dich gehst und Dich dann entscheidest, ob Du Dich wirklich firmen lassen willst
Suchen
Infos

Erreichbarkeit


Google Maps öffnen

Röm.-kath.
Pfarre St. Rochus und Sebastian
Landstraßer Hauptstraße 54-56
1030 Wien
Österreich

Bus 4A, 74A / U-Bahn U3 - Station Rochusgasse

×