Erstkommunionvorbereitung

Die Erstkommunion feiern wir immer zu Christi Himmelfahrt um 9:30 Uhr. Das wird 2018 der 10. Mai sein.

Die Grundzüge der Vorbereitung auf die erste hl. Kommunion:

Die Kinder der 2. Klasse Volksschule werden auf den Empfang der Eucharistie parallel zum Religionsunterricht in der Pfarre von Oktober bis Mai (Juni) vorbereitet.

Die Kinder kommen einmal wöchentlich zu Gruppenstunden, die vom Pfarrer, einigen Eltern der Kinder und der Pastoralhelferin gestaltet werden. (Montag und/oder Dienstag. Die Uhrzeit wird in Absprache mit den Eltern festgelegt.) Es wird gemeinsam gebetet und gesungen und gespielt. Der Priester spricht in der großen Gruppe über die wichtigsten Themen wie Beichte, Eucharistie, Jesus oder kirchliche Gemeinschaft. Die Kinder vertiefen diese dann in kleineren Gruppen.

Ein wichtiger Bestandteil der Vorbereitung ist auch der Besuch der Sonntagsmesse. Um diesen zu erleichtern, gibt es einmal im Monat eine spezielle hl. Messe für die Erstkommunionkinder und ihre Familien.

Nach der Erstkommunionfeier können die Kinder in der Pfarre bei weiteren Gruppenangeboten mitmachen.

Insgesamt ist es das Ziel, den Kindern zu helfen in die Gemeinschaft der Pfarre hineinzuwachsen, um so eine weitere tragfähige Stütze für ihren Glaubensweg zu erhalten.

Infos und Anmeldung beim Pfarrer, P. Florian Calice CO

Suchen
Infos

Erreichbarkeit


Google Maps öffnen

Röm.-kath.
Pfarre St. Rochus und Sebastian
Landstraßer Hauptstraße 54-56
1030 Wien
Österreich

Bus 4A, 74A / U-Bahn U3 - Station Rochusgasse

×