Spenden für einen Aufzug und den Dachbodenausbau in St. Rochus

Errichtung eines Aufzugs für Pfarre und Oratorium

Gemeinsam mit dem Oratorium des Hl. Philipp Neri beginnt die Pfarre St. Rochus in den kommenden Monaten mit der Errichtung eines Aufzugs. Während der Bau des Aufzugs für das Oratorium mit dem Ausbau des Dachbodens verbunden ist, wird die Pfarre im Zuge der Aushubarbeiten für den Liftschach einen neuen, sicheren Abgang zum Pfarrkeller errichten. Diese Arbeiten werden natürlich in der einen oder anderen Weise „spürbar“ werden: durch eventuell Lärm, Staub, etc., aber natürlich auch durch die sich dadurch ergebende finanzielle Belastung.

Deshalb bitten wir zum einen um Verständnis für alle mit den Bauarbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten, zum anderen aber auch um Ihre Unterstützung. Die Pfarre sammelt Spenden über das Pfarrkonto („Aufzug“), das Oratorium über den „Verein der Freunde“ (Spenden an den Verein sind steuerlich absetzbar). Die Errichtungskosten und die Betriebskosten werden entsprechend zwischen Pfarre und Oratorium aufgeteilt.

Pfarrkonto: Pfarre St.Rochus IBAN: AT48 20111 000023 30598 BIC: GIBAATWWXXX

Konto zugunsten des Oratoriums: „Verein der Freunde des hl. Philipp Neri“ IBAN: AT30 2011 1300 3823 5034 BIC: GIBAATWWXXX

Suchen
Infos

Erreichbarkeit


Google Maps öffnen

Röm.-kath.
Pfarre St. Rochus und Sebastian
Landstraßer Hauptstraße 54-56
1030 Wien
Österreich

Bus 4A, 74A / U-Bahn U3 - Station Rochusgasse

×